Technolutions – Part 1

Seit einigen Tagen arbeitet das (St)Age of Participation Team an potenziellen Technologien für den ersten Microperformance-Testlauf. Im Mittelpunkt von Recherchen und Entwicklungsarbeit stehen innovative Möglichkeiten zum Tracking individueller Publikumsmitglieder. Denkt man an aktive “Zuschauer”, die nicht still auf ihren Sitzplätzen verweilen, sondern sich frei in einem völlig neu definierten Bühnen- oder Performanceraum bewegen, gestaltet sich diese Aufgabe dementsprechend anspruchsvoller, aber interessanter. Momentan experimentieren wir mit der Tiefensensor-Kamera Kinect. Mal sehen, wo ihre technischen Grenzen liegen.

about the author

No comments

The comments are closed.