Martina Mara

Martina MaraMartina Mara studierte Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien sowie Medienpsychologie an der Universität Linz und der Universität Koblenz-Landau. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Journalistin wechselte sie 2008 in den Bereich angewandter Technologie- und Sozialforschung, wo sie im Design Research Department des Wiener Studios Eoos sowie am Institute of Design Research Vienna beschäftigt war. Seit 2010 ist sie Teil des interdisziplinären Teams des Ars Electronica Futurelab in Linz. Als Key Researcher untersucht sie dort psychologische Implikationen neuer Technologien. Ihr Schwerpunkt liegt auf Mensch-Roboter-Beziehungen und Einflussfaktoren auf die Akzeptanz oder Ablehnung autonomer Maschinen. Gemeinsam mit internationalen Partnern aus Wissenschaft und Industrie geht sie immer wieder der Frage nach, wie eine technologische Zukunftswelt aussehen kann, in der wir Menschen uns wohlfühlen. Seit mehreren Jahren unterrichtet Martina Mara außerdem als Lektorin an mehreren österreichischen Universitäten.

about the author

No comments

The comments are closed.